Willkommen }
Willkommen bei uns! Wir sind ein Vampire Diaries RPG Forum, empfehlen uns selbst ab 18 Jahre und haben uns dazu entschlossen nach dem Prinzip der Ortstrennung zu posten. Wir starten mit Staffel 6 (VD) & Staffel 2 (TO). Ab da liegt alles in unserer eigenen Hand!
InPlay Zeit
4. Oktober - 12. Oktober 2012

team
Der Oktober bringt die Kälte mit sich, doch damit auch ein Grund mit seinen Liebsten etwas mehr zusammenzurücken. Bei Temperaturen unter 15°C kann es kühl werden, doch vielleicht erwischt ihr einen jener Tage der es noch einmal über 20°C schafft?

Am 29. Oktober 2012 wird Vollmond sein!
Dein Team
team
team
team

Auf der Teamseite kannst du sehen wer sich um was kümmert, du kannst dich über den Support oder via PN an jeden von uns wenden.
Neuigkeiten
05. Februar 2018

Unser Hostumzug ist erfolgreich abgeschlossen, alles weitere seht ihr dazu in den News. Außerdem möchte ich das ihr euch auf einen Zeitsprung vorbereitet. Am 31. März 2018 springen wir im Inplay zum 27. Oktober 2012 (Playtime). Auch dazu könnt ihr zum gegegeben Zeitpunkt in den News mehr lesen.

18. Januar 2018

Der Richmond - Plot kann bespielt werden. Dafür können noch immer Charaktere erstellt werden. Die erste Entführung ist bereits erfolgt.

24. Dezember 2017

Zu Weihnachten liegen hier im Forum keine Geschenke unter einem Baum, jedoch habe ich für euch ein neues Design mitgebracht. Es passt ein wenig zur Jahreszeit, damit hat sich das ganze aber schon wieder. Ich hoffe es gefällt euch und wird viel benutzt?! Wir wünschen euch schöne Weihnachten, besinnliche Feiertage und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!

01. November 2017

Das Cottage in Richmond hat ein eigenes Forum bekommen. Die Beiträge wurden vom Team neu gepostet und in den richten Threads untergebracht. Der alte Thread wurde gelöscht.
29. Oktober 2017

Bitte denkt daran das wir eine ganze Stunde zurück bekommen haben. Stellt die Zeit in eurem Profil ein, das euch alles wieder ordentlich angezeigt wird. Wenn nicht seid ihr uns immer eine Stunde voraus *fg*
01. Oktober 2017

Wir heißen Mikael und Sara Baxter im Forum willkommen, sie erreichern unser Spiel bestimmt und wir hoffen das sie genauso viel Spaß haben werden wie wir.
25. September 2017

In beiden Designs stellen wir euch eine neue Headertabelle zur Verfügung. Die News innerhalb des Forums bleiben weiterhin bestehen, hier bekommt ihr einen kleinen Überblick.
07. Juli 2017

Wir haben einen Neustart hingelegt. Ab heute schreiben wir im InPlay das Jahr 2012. Staffel 6 (VD) und Staffel 2 (TO) sind unsere neuen roten Fäden. Wir spielen nach eigenen Ideen und Empfindungen weiter.

Richmond Trouble by the full moon
test
ava
icon
Beiträge: 200 | Offline |
#1
Matthew Sinclair und Addison Baxter sind vergeben



Bei Vollmond Lebensgefahr
ian
Was bisher geschah ...
Gegründet wurde dieses Rudel von Conner Kinley, der seit Jahren ein Werwolf ist. Im Laufe der Zeit kamen und gingen die Mitglieder dieses Rudels und doch leben sie alle zusammen in einem riesigen Anwesen in Richmond. Sie sind friedlich, verwandeln sich bei Vollmond in einem Keller, der aufgebaut ist wie eine Art Sicherheitstrakt. In den letzten Monaten hat sich alles um Cara und die Schwangerschaft der Wölfin gedreht. Der Vater - Jace - ein Hybrid der versprach wieder zurück zukehren. Doch nun befindet sich das neu aufgebaute Anwesen in einem Ausnahmezustand,
denn das Baby beansprucht die Aufmerksamkeit aller, während Cara nicht nur als Mensch, sondern auch als Wolf in den Wäldern herumstreift um Jace zu finden ...
ian
Michael Fassbender verleiht unserem Conner Kinley sein Spiegelbild und mimt den Alpha unseres kleinen Rudels. Der Schriftsteller hat von seinem Geld ein großes Anwesen in Richmond gekauft und sein ‚kleines‘ Rudel dort angesiedelt. Das Wolfsgen hat er mit 21 Jahren ausgelöst, als er seinen Vater in Notwehr erschlug. Trotz seiner Bindungsängste lebt er in wilder Ehe mit einer Frau die sein Geheimnis kennt und ihm dabei hilft es zu beschützen, ebenso seine Schützlinge. Bevor er seine Liebste traf, zeugte er einen Sohn, welchen er vor gut elf Jahren bei sich aufnahm.
Conner ist ein gerechter Alpha und bietet jeden der es möchte Schutz und ein zu Hause, doch er erwartet Loyalität. Er ist schon lange der Alpha des Rudels und hat auch zum Teil seine eignen Vorstellungen, vor allem seit Jace aufgetaucht ist. Denn der Hybride bringt zum Teil neue und für ihn ungeahnte Möglichkeiten mit. Zu gerne würde er Jace in das Rudel integrieren, damit auch andere davon profitieren oder vielleicht sogar die Möglichkeit in Betracht ziehen selber Hybriden zu werden.  Denn so gerecht er auch in seinen Entscheidungen ist, genauso stur kann er auch sein. Vor allem wenn es darum geht Ziele durchzusetzen die für die anderen Rudelmitglieder nicht immer so offensichtlich sind. Eine Eigenart die gerade bei Cara, nicht immer auf Gegenliebe stößt. Denn sie als Polizistin hasst Geheimniskrämereien. In ihren Augen ist schließlich nie etwas gutes dabei herausgekommen.
ian
Jensen Ackles schlüpft in die Rolle von Riley Blake. Der junge Mann löste vor 12 Jahren seinen ‚Fluch‘ aus und erfuhr auf diesen Weg von seinem Vater. Ein ganzes Jahr lang suchte er diesen und fand ihn schließlich in Richmond. Conner konnte sich sofort an seine Mutter erinnern und zweifelte keine Sekunde seine Vaterschaft an.
Auch wenn Riley zu beginn ein paar Probleme mit seinem Vater hatte, so haben die beiden mittlerweile ein intensives Band aufgebaut und bauen aufeinander. Riley kann manchmal ein recht schwieriger und auch oft sehr distanzierter Typ sein. Dabei ist das kühle Auftreten als auch die Distanz die er sucht nicht einmal eine böse Absicht. Er will halt einfach nur Probleme umgehen die Frauen mit sich bringen. Selbst Liebschaften versucht der ziemlich mürrische Werwolf zu umgehen, denn er möchte keine Beziehung aufbauen die auf Geheimnissen begründet ist und in der er verschweigen muss was er ist. Das wäre auf Dauer eine zu harte Belastung, findet er zumindest und ein Fair Play gibt es nun mal nicht in diese Richtung. Das zweite Problem das eine Beziehung mit sich bringt, wäre der Kinderwunsch der Frauen und ein Kind in diese Welt setzen und damit sein Gen weitervererben? Na schönen Dank aber auch, da kann er sich wirklich besseres vorstellen. Das einzige was Riley jedoch nicht verhindern kann ist das gerade seine geheimnisvoll erscheinende Art die Frauen erst Recht anzieht wie ein Magnet.
ian
Sasha Pieterse schlüpft in die Gestalt der Kellnerin Mina Grayson. Mina finanziert mit dem kellnern ihr Studium, einer ihrer größten Träume ist es Lehrerin zu werden, was die ehemalige Cheerleaderin nie für möglich gehalten hätte. Sie ist in dem Wissen aufgewachsen das Wolfsgen in sich zu tragen, hat dies bis heute aber noch nicht ausgelöst. Sie lässt das Schicksal entscheiden, natürlich versucht sie nicht mutwillig es auszulösen, aber sie wickelt sich nicht in Watte ein. Sie ist nicht übermäßig vorsichtig, riskiert aber auch nicht zu viel. Die Blondine kam mit vierzehn zu Conner, da ihre Eltern verflucht wurden und nur bei Vollmond in menschlicher Gestalt leben können. Mit einer mächtigen Hexe an ihrer Seite, würde sie versuchen ihre Eltern zu befreien, denn sie befinden sich in den Wäldern von Richmond und tauchen bei Vollmond am Grundstück von Conner auf.
Mina befindet sich erst seit wenigen Wochen wieder im Haus, hatte sie sich von ihrem ersparten eine kleine Reise gegönnt und war mehrere Monate in Europa gewesen. Nun will sie sich wieder auf das College konzentrieren und durchstarten. Doch vielleicht löst die Blondine ihren Fluch aus? Oder sie findet endlich eine Hexe, die ihre Eltern retten kann? Finde es mit uns gemeinsam heraus.
ian
Greyston Holt hat als Matthew Sinclair sein Wolfsgen zu Schulzeiten ausgelöst. Er tötete bei einem Schulausflug seinen besten Freund und verließ nach der gutausgegangenen Gerichtsverhandlung seine Heimat. Seine Mutter schickte ihn nach Richmond, wo sie hoffte das er Zuflucht bei ihrem ehemaligen Freund Conner finden konnte, der mittlerweile die Führung des Rudels übernommen hat.
Der junge Mann verbringt die Vollmondnächte immer im gut ausgebauten Kerker des Anwesens und ist ansonsten Barkeeper in einer Bar. Vor einigen Jahren lernte er Mason und Jules kennen, weiß jedoch nichts von deren Tod, auch Katherine ist ihm bekannt, aber er interessiert sich nicht für die Angelegenheiten anderer Rudel oder Vampire, außer deren Handlungen richten sich gegen sein neues zu Hause.
ian
Laura Vandervoort findet sich bei uns in der Rolle der jungen Addison Baxter wieder. Vor wenigen Monaten hat sie ihr Gen aktiviert, lebte aber schon vorher bei Conner, denn ihre gesamte Familie gehört zum Kinley Rudel und irgendwie scheinen sie alle mit einander über etliche Ecken mit einander verwandt zu sein, außer jene die fremd in das Rudel kamen.
Addison kann sich mit ihrem ‚Fluch‘ noch nicht so ganz anfreunden, sie hasst es den Vollmond nun mit anderen Augen sehen zu müssen und kann sich nicht erklären wie sie die Kontrolle über ihren Wagen verlieren konnte, bei dem sie einen Passanten überfuhr.
Die junge Blondine fühlt sich zu Matthew hingezogen und verheimlicht ihm diese Gefühle. Sie tut immer so, als würde sie ihn nicht ausstehen können. Beinahe erscheint es so, als würde der junge Wolf in ihr den Teenager zum Leben erwecken, denn wenn er mit einer Frau flirtet tobt sie regelrecht vor Eifersucht. Cara ist ihre beste Freundin und Vertraute, wenn die Männer ihren Hobbys nachgehen dann genehmigen sie sich selbst den üblichen Klatsch und Trasch des Hauses.
ian
Die liebreizende Shay Mitchell leiht ihr Spiegelbild der jungen Wölfin Jesse Kinmont. Die 27 Jährige hat ihr Gen vor sieben Jahren ausgelöst und kommt damit eigentlich ganz gut klar. Kommt der Vollmond fährt sie in die Berge, denn von dem Keller im Kinley Anwesen hält die dunkelhaarige nicht sehr viel. Sie möchte lieber frei sein, als sich in einem Käfig zu befinden. Das wirkt sich aber auch auf ihr restliches Leben aus, denn so freundlich und friedlich das brünette Mädchen auch wirkt, im Inneren tobt häufiger ein Orkan aus Emotionen. Jesse ist häufiger im Zwiespalt als man es ihr ansieht. Sie mag keine großen Menschenansammlungen und auch nicht wenn sie zu viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Doch verlangt ihr Job nun mal professionelle Freundlichkeit, die sie eigentlich auch beherrscht. Doch sie hat auch nichts anderes gelernt und sie hatte auch nie etwas anderes gewollt. Nur wünschte sie sich das es irgendwie einen goldenen Mittelweg geben würde, der es ihr ermöglicht ihrem Wunsch weiter zu folgen und sich dennoch einen Rückzugsort zu schaffen. Im Moment kellnert die junge Wölfin und spart jeden Dollar an den sie erübrigen kann, damit sie sich ein eigenes Restaurant eröffnen kann, denn das ist ihr heimlicher Traum. Vielleicht noch irgendwann ein Häuschen ruhig gelegen und einen Mann. Aber träumt letztendlich nicht jede Frau davon?
Anmerkungen
# Avatare & Name sind verhandelbar, bis auf Kinley
# Bitte meldet euch auf dieses Gesuch nur dann, wenn echtes Interesse besteht und ihr langfristig Leben in einen dieser Charakter bringen wollt.
# Wir sind ein Ortstrennungsforum mit Steckbriefpflicht
# Kein Pairingzwang
# Anschluss wäre vorhanden | Rudel in Richmond ansässig
# VD/TO RPG Staffel 6 & 2 der jeweiligen Serien
Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

 
Sicherheitsabfrage
Bitte beantworte die Frage, indem du das richtige Bild auswählst.
Auf welchem Bild ist die Katze?
Bitte gib hier die Nummer des Bildes mit der Lösung an. (Die Nummer des Bildes wird von links nach rechts, also in normaler Leserichtug, ermittelt.):
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste